Acryl trifft Kaffeesack

Ab Samstag, 17. Februar 2018, präsentiert Fairtrade Schwalbach im Reisecafé „SelectedTravel“ in der Schulstraße 14 die Ausstellung „Acryl trifft Kaffeesack“ von Eva Zinke. Die Vernissage beginnt um 14 Uhr. Danach ist die Ausstellung dort bis zum 5. April zu sehen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Neuer Fairtrade-Partner

Seit November ist auch „Die Genuss Botschaft“ in der Taunusstraße 1 Partner von „Fairtrade Schwalbach“. Inhaberin Eva-Kathrin Volpert bietet ab sofort die fair gehandelte Trinkschokolade an, weil die ihr am besten schmeckt.

Stadtgespräch Einkaufen in Schwalbach

Zweimal im Jahr treffen sich Einzelhändler und Gewerbetreibende zum „Stadtgespräch Einkaufen in Schwalbach“. Dabei wird immer wieder auch die Rolle von Schwalbach als Fairtrade-Stadt herausgestellt und beim örtlichen Handel für fairgehandelte Produkte und für gemeinsame Aktionen geworben.

Fair mit Freunden

Eine besondere Aktion startete „Fairtrade Schwalbach“ im Mai 2017. Vier Wochen lang konnten sich alle, die eine Kaffee- oder Frühstücksrunde mit Freunden und Bekannten veranstalteten, kostenlos einen fair gefüllten Beutel mit Kaffee, Keksen und Schokolade abholen.
Die Schwalbacher Steuerungsgruppe hatte nur zwei „Fair mit Freunden“ weiterlesen

Faire Stofftaschen

Im Januar 2017 ließen die Abfallberatung der Stadt Schwalbach und der Gewerbeverein Stofftaschen herstellen, damit die Schwalbacher bei ihren Einkäufen keine Plastiktüten mehr verwenden müssen. Selbstverständlich wurden dazu Taschen ausgewählt, deren Baumwolle aus fairem Handel stammte und die entsprechend zertifiziert waren.

Gepa-Verkaufsstände

Regelmäßig werden in Schwalbach in der Katholischen Kirchengemeinde, der Evangelischen Limesgemeinde und der Evangelischen Friedenskirchengemeinde bei Veranstaltungen Gepa-Stände aufgebaut, an denen die Besucher fair produzierte und gehandelte Produkte kaufen können.

Weihnachtsmarkt 2016

Am 4. Dezember 2016 beteiligte sich „Fairtrade Schwalbach“ mit einem eigenen Stand am Schwalbacher Weihnachtsmarkt. Neben fair gehandelten Schokoladenprodukten und kleinen Geschenkideen aus fairer Produktion schenkte die Steuerungsgruppe fairen und heißen Orangensaft aus.

Infostand zur fairen Woche 2016

Am 23. September 2016 informierte „Fairtrade Schwalbach“ an einem Stand im Limes-Einkaufszentrum über fair produzierte und gehandelte Produkte. Es wurden einige Fairtrade-Produkte zum Kauf angeboten. Außerdem gab es eine kleine Verkostung von Tee und Kaffee.

Faire Wette

Am Interkulturellen Marktplatzfest 2016 nahm „Fairtrade Schwalbach“ mit einem eigenen Stand und einer besonderen Aktion teil: der fairen Wette. Die Steuerungsgruppe wettete dabei mit Bürgermeisterin Christiane Augsburger, dass es gelingt „Faire Wette“ weiterlesen

Erneute Gestaltung des Glaskubus

Am 27. Juni 2016 gestalteten Mitglieder der Steuerungsgruppe erneut den Glaskubus und dekorierten ihn mit zahlreichen fair gehandelten Produkten, die in Schwalbach erhältlich sind. Vier Woche warb der Kubus für Fairtrade.

Facebook-Seite

Kurz nach der Auszeichnungsfeier startete die eigene „Fanpage“ von „Fairtrade Schwalbach“ im sozialen Netzwerk Facebook. Seither sind dort Berichte über die Aktionen und allgemeine Informationen zum fairen Handel zu finden. Zur Facebook-Seite geht es hier.

Fairtrade-Flyer

Zur Bewerbung um den Titel „Fairtrade Stadt“ hat die Stadt Schwalbach im März 2015 ein sechsseitiges Faltblatt mit allen wichtigen Informationen zum Thema Fairtrade in Schwalbach herausgegeben und an alle erreichbaren Haushalte der Stadt verteilt.

Gestaltung des Glaskubus

Im Juni 2014 gestaltete „Fairtrade Schwalbach“ den Glaskubus im Limes-Einkaufszentrum. Vier Wochen lang wurde dort für faire Produkte und die Bewerbung Schwalbachs als Fairtrade-Stadt geworben.